Navigation

Startseite

 

 

Es ist noch ein weiter Weg, bis Konsumenten aktiver einbezogen sindEs ist noch ein weiter Weg, bis Konsumenten aktiver einbezogen sindhttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/180829-news-nfp69-konsumenten-noch-mit-wenig-einfluss-auf-ernaehrungssystem.aspxKonsumenten werden hervorgehoben und konsultiert, aber ihr Einfluss auf die Regulierung des Ernährungssystems bleibt begrenzt.28.08.2018 22:00:00Konsumenten noch mit wenig Einfluss auf Ernährungssystem
Biomarker für Milchkonsum identifiziertBiomarker für Milchkonsum identifizierthttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/180829-news-nfp69-biomarker-fuer-milchkonsum-identifiziert.aspxDie Schweizer Forschenden des Projekts „FoodBAll“ identifizierten Biomarker, mit denen sich der Konsum von Milchprodukten nachweisen lässt. 28.08.2018 22:00:00Biomarker für Milchkonsum identifiziert
Ernährungsstrategie setzt auf Information und bessere RahmenbedingungenErnährungsstrategie setzt auf Information und bessere Rahmenbedingungenhttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/180829-news-nfp69-aktionsplan-soll-ausgewogene-ernaehrung-foerdern.aspxDer neue Aktionsplan zur Umsetzung der Ernährungsstrategie 2017-2024 soll einen gesunden Lebensstil erleichtern.28.08.2018 22:00:00Aktionsplan soll ausgewogene Ernährung fördern

​​​​​​​​Das Nationale Forschungsprogramm "Gesunde Ernährung und nachhaltige Lebensmittelproduktion" (NFP 69) hat sich zum Ziel gesetzt, praxisorientierte und wesentliche Wissensgrundlagen (Strategien, Werkzeuge, Methoden, Prozesse, Produkte) zu erarbeiten, um die nachhaltige Entwicklung des Ernährungsverhaltens sowie von Lebensmittel- und Ernährungssystemen in der Schweiz voranzutreiben.

Das Programm verfügt über einen Finanzrahmen von CHF 13 Mio für zwei Forschungsphasen, die insgesamt fünf Jahre dauern.

Die Forschungsarbeiten haben im Herbst 2013 begonnen.

 Programmablauf

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Veranstaltungen

 

 

Ernährung und öffentliche Gesundheit: Herausforderungen heute und morgenErnährung und öffentliche Gesundheit: Herausforderungen heute und morgenhttp://www.nfp69.ch/de/Events/Seiten/180924-agenda-nfp69-ernaehrung-und-oeffentliche-gesundheit.aspx21.11.2018 08:00:0022.11.2018 11:15:00Die Perspektiven aus Belgien und der Schweiz