Navigation

Startseite

 

 

Zehn Prinzipien für verantwortungsvolle Investitionen in die ErnährungssystemeZehn Prinzipien für verantwortungsvolle Investitionen in die Ernährungssystemehttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/160519-news-nfp69-prinzipien-ernaehrungssystem.aspxDie FAO stellte an einer Konferenz ihre zehn Prinzipien für verantwortungsvolle Investitionen in die Landwirtschaft und in die Ernährungssysteme vor.18.05.2016 22:00:00Zehn Prinzipien für Investitionen in Ernährungssysteme
Besserer Schutz von ProduktbezeichnungenBesserer Schutz von Produktbezeichnungenhttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/160519-news-nfp69-schutz-produktebezeichnungen.aspxIn einem Bericht schlägt der Bundesrat verschiedene Massnahmen vor, um geschützte Bezeichnungen von Lebensmitteln besser zu schützen.18.05.2016 22:00:00Besserer Schutz von Produktbezeichnungen
Initiative "Für Ernährungssicherheit": Nationalrat empfiehlt AnnahmeInitiative "Für Ernährungssicherheit": Nationalrat empfiehlt Annahmehttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/160519-news-nfp69-initiative-ernaehrungssicherheit.aspxDer Nationalrat empfiehlt die Volksinitiative "Für Ernährungssicherheit" zur Annahme. Er stellte sich damit gegen die Empfehlung des Bundesrates.18.05.2016 22:00:00Nationalrat für Initiative "Für Ernährungssicherheit"

​​​​​​​​Das Nationale Forschungsprogramm "Gesunde Ernährung und nachhaltige Lebensmittelproduktion" (NFP 69) hat sich zum Ziel gesetzt, praxisorientierte und wesentliche Wissensgrundlagen (Strategien, Werkzeuge, Methoden, Prozesse, Produkte) zu erarbeiten, um die nachhaltige Entwicklung des Ernährungsverhaltens sowie von Lebensmittel- und Ernährungssystemen in der Schweiz voranzutreiben.

Das Programm verfügt über einen Finanzrahmen von CHF 13 Mio für zwei Forschungsphasen, die insgesamt fünf Jahre dauern.

Die Forschungsarbeiten haben im Herbst 2013 begonnen.

 Programmablauf

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Veranstaltungen