Navigation

Startseite

 

 

Porträt der zweiten Programmphase publiziertPorträt der zweiten Programmphase publizierthttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/170110-news-portraet-2-phase.aspxDie neue Ausgabe des Programmporträts stellt die Projekte der zweiten Forschungsphase des NFP 69 vor.10.01.2017 13:00:00Porträt der zweiten Programmphase
Agroscope erforscht umweltschonende ObstproduktionAgroscope erforscht umweltschonende Obstproduktionhttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/161110-news-nfp69-agroscope-erforscht-umweltschonende-obstproduktion.aspxEin internationales Projekt in der Bodenseeregion will neue umweltschonende Anbau- und Pflanzenschutzstrategien für die Obstproduktion entwickeln.09.11.2016 23:00:00Agroscope erforscht umweltschonende Obstproduktion
Schweizer präsidiert FAO-LandwirtschaftsausschussSchweizer präsidiert FAO-Landwirtschaftsausschusshttp://www.nfp69.ch/de/News/Seiten/161110-news-nfp69-schweizer-praesidiert-landwirtschaftsausschuss-fao.aspxBotschafter François Pythoud wurde zum neuen Präsidenten des Landwirtschaftsausschusses der FAO ernannt.09.11.2016 23:00:00Schweizer präsidiert FAO-Landwirtschaftsausschuss

​​​​​​​​Das Nationale Forschungsprogramm "Gesunde Ernährung und nachhaltige Lebensmittelproduktion" (NFP 69) hat sich zum Ziel gesetzt, praxisorientierte und wesentliche Wissensgrundlagen (Strategien, Werkzeuge, Methoden, Prozesse, Produkte) zu erarbeiten, um die nachhaltige Entwicklung des Ernährungsverhaltens sowie von Lebensmittel- und Ernährungssystemen in der Schweiz voranzutreiben.

Das Programm verfügt über einen Finanzrahmen von CHF 13 Mio für zwei Forschungsphasen, die insgesamt fünf Jahre dauern.

Die Forschungsarbeiten haben im Herbst 2013 begonnen.

 Programmablauf

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Veranstaltungen

 

 

SGA-Tagung 2017: Nachhaltige Landwirtschafts- und ErnährungssystemeSGA-Tagung 2017: Nachhaltige Landwirtschafts- und Ernährungssystemehttp://www.nfp69.ch/de/Events/Seiten/160728_agenda_nfp69_sga_tagung.aspx29.03.2017 22:00:0030.03.2017 22:00:00