Navigation

Organisation

Für die erfolgreiche Durchführung des NFP 69 sind verschiedene Akteure verantwortlich. Die Leitungsgruppe besteht aus Experten aus der Wissenschaft sowie Delegierten, Vertretern und Beobachtern aus verschiedenen Gremien.

​Die Leitungsgruppe ist für die strategische Durchführung und die wissenschaftliche Qualität des Programms verantwortlich, von der Auswahl der Projekte bis zur Synthese der Forschungsresultate.

Die Programm-Managerin und der Präsident der Leitungsgruppe sind für das operationelle Management des NFP verantwortlich.

Der Leiter Wissenstransfer macht die Ergebnisse der Forschung den Zielgruppen bekannt.

Der Bundesvertreter begleitet die Leitungsgruppe und verbreitet die Ergebnisse der Forschung in der Verwaltung.

Die Abteilung Programme des Nationalen Forschungsrates des SNF beaufsichtigt das NFP. Der Delegierte des Forschungsrates stellt den Kontakt zwischen dem Forschungsrat und der Leitungsgruppe sicher.

Mitglieder der Leitungsgruppe

  • Prof. Dr. med. Fred Paccaud, Direktor, Institut für Sozial- und Präventivmedizin, Universitätsspital Lausanne/CHUV (Präsident)
  • Prof. Stefania Boccia, Faculty of Medicine, Università Cattolica del Sacro Cuore of Rome, Italien
  • Prof. Paolo Boffetta, Institute for Translational Medicine, Icahn School of Medicine at Mount Sinai, New York, USA
  • Dr. Alan Dangour, Department of Nutrition and Public Health Intervention Research, London School of Hygiene and Tropical Medicine, London, UK
  • Prof. Lynn Frewer, School of Agriculture, Food and Rural development, University of Newcastle, Newcastle, UK
  • Prof. Dietrich Knorr, Department of Food Biotechnology and Food Process Engineering, Berlin Institute of Technology, Berlin, Deutschland
  • Dr. Barbara Redlingshöfer, Mission d'anticipation Recherche/Société & Développement durable INRA, Paris, Frankreich
  • Prof. Greg Thoma, Department of Chemical Engineering, College of Engineering, University of Arkansas, USA
  • Prof. Bruce Traill, School of Agriculture, Policy and Development, University of Reading, Reading, UK

Delegierte der Abteilung IV des Nationalen Forschungsrats

  • Prof. Stefanie Hellweg, Institut für Umweltingenieurwissenschaften, ETH Zürich

Bundesvertreter

  • Dr. Markus Lötscher, Leiter Fachbereich Forschung und Beratung, Bundesamt für Landwirtschaft (BLW)
  • Dr. Michael Beer, Leiter Abteilung Lebensmittelsicherheit, Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Delegierte der Kommission für Technologie und Innovation (KTI)

  • Dr. Barbara Keller

Programm-Managerin

  • Dr. Marjory Hunt, Schweizerischer Nationalfonds (SNF)

Leiter Wissenstransfer

  • Xavier Pilloud, VIRTÙ Public Affairs AG

Weitere Informationen zu diesem Inhalt