Navigation

24.11.2020

Nachhaltige und ausgewogene Ernährung in der Zukunft: Wie können die wissenschaftlichen Empfehlungen umgesetzt werden?

Fachpersonen diskutieren in einem mit Public Health Schweiz organisierten Workshop, wie sich die Empfehlungen aus dem NFP 69 konkret umsetzen lassen.

​Das Nationale Forschungsprogramm «Gesunde Ernährung und nachhaltige Lebensmittelproduktion» (NFP 69) erarbeitete wissenschaftliche Grundlagen und praxisorientierte Lösungsansätze, um die öffentliche Gesundheit durch die Ernährung zu fördern und die Produktionskette der Nahrungsmittel nachhaltiger zu gestalten.

In einem gemeinsamen Workshop mit Public Health Schweiz stellen verschiedene Forschende die Ergebnisse ihrer Projekte vor. Anschliessend diskutieren sie mit Fachpersonen aus den Bereichen öffentliche Gesundheit, Ernährung sowie Vertretenden der Verwaltung und NGOs, wie die Empfehlungen des NFP 69 konkret umgesetzt werden können. Wo gibt es Anknüpfungspunkte an bestehende Strategien und Aktionspläne? Welche Aufgaben fallen den zuständigen Ämtern und Organisationen zu? Gibt es Lücken? Wo ist die Politik gefragt?

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Kontakt

Public Health Schweiz Dufourstrasse 30 3005 Bern +41 31 350 16 00 info@public-health.ch